Rechtsgrundlagen und Wirkungen von Exilregierungen von Plöchl,  Gerhardt

Rechtsgrundlagen und Wirkungen von Exilregierungen

am Beispiel der Bestrebungen um eine österreichische in Washington, 1941

Vor 66 Jahren kam es in Chicago zu einem „Gipfeltreffen“, das den point of no return in der Abfolge von Intrigen markiert, die den einzigen vom US State Department geförderten Versuch zur Bildung einer österreichischen Exilregierung am Ende scheitern ließen. Am Beispiel dieses Free Austrian National Council werden Probleme erörtert, die nicht gerade im Mittelpunkt der juristischen Ausbildung stehen. Da es doch – provokant formuliert – nur um „als ob“-Regierungen geht, nicht um Träger von Souveränität, sondern Sachwalter einer Souveränitätsfiktion. Daher ist es auch kaum ein Zufall, dass in einer neuen Untersuchung über das Wesen der Souveränität Exilregierungen nicht erwähnt werden. Das Thema ist hier und heuer besonders aktuell, weil der Initiator und Chairman des Councils – der 1984 verstorbene Kirchenrechtsordinarius Willibald M. Plöchl – vor 100 Jahren in St. Pölten geboren wurde.

€10.70 brutto
> findR *
Produktinformationen

Rechtsgrundlagen und Wirkungen von Exilregierungen online kaufen

Die Publikation Rechtsgrundlagen und Wirkungen von Exilregierungen - am Beispiel der Bestrebungen um eine österreichische in Washington, 1941 von ist bei LexisNexis ARD ORAC erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Exilregierung, Souveränität. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 10.7 EUR und in Österreich 11 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!