RichterInnen in Geschichte, Gegenwart und Zukunft. von Kohl,  Gerald, Reiter-Zatloukal,  Ilse

RichterInnen in Geschichte, Gegenwart und Zukunft.

Auswahl, Ausbildung, Fortbildung und Berufslaufbahn

Dieser Band enthält die Ergebnisse der 2013 in Wien veranstalteten Tagung „Richter/innen in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft“, in deren Rahmen Themen der Richterauswahl, -ausbildung, -fortbildung und der richterlichen Berufslaufbahn untersucht wurden. Dabei spannt sich der Bogen von der Frühen Neuzeit mit ihren aus sozialen Eliten hervorgegangenen Richtern über die Professionalisierung und die Verstaatlichung der Justiz zum Verhältnis zwischen Richterschaft und Totalitarismus im 20. Jahrhundert sowie weiter zu den heute formulierten Anforderungen der Gesellschaft an die Richterinnen und Richter der Zukunft. Vor diesem Hintergrund erweist sich das Richterbild der Gegenwart als bloße Momentaufnahme, die nicht statisch zu konservieren, sondern im Bewusstsein rechtsstaatlicher Werte weiterzuentwickeln ist. Gerald Kohl ao. Univ.-Prof. am Institut für Rechts- und Verfassungsgeschichte der Universität Wien Ilse Reiter-Zatloukal ao. Univ.-Prof. am Institut für Rechts- und Verfassungsgeschichte der Universität Wien

€62.46 brutto
> findR *
Produktinformationen

RichterInnen in Geschichte, Gegenwart und Zukunft. online kaufen

Die Publikation RichterInnen in Geschichte, Gegenwart und Zukunft. - Auswahl, Ausbildung, Fortbildung und Berufslaufbahn von , ist bei Verlag Österreich erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Justiz, Nationalsozialismus, Österreich, Rechtsgeschichte, Richter. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 62.46 EUR und in Österreich 64 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!