Ritterliche Tugenden im Alten Orient von Blachnitzky,  Thomas, Der Inayati-Orden Deutschland e.V., Dvořák,  Ischtar Marita, Inayat-Khan,  Pir Zia

Ritterliche Tugenden im Alten Orient

Edelmut, Tapferkeit und mystische Suche

Sind Tugenden wie Edelmut, Maßhalten, Tapferkeit und Ehre – der Verhaltenskodex für Ritter in der arabischen wie in der christlichen Welt – auch heute noch erstrebenswerte Ziele? Darüber nachzudenken ist für unsere zweckorientierte, materialistisch eingestellte Gesellschaft, die den Verlust ethischer Werte und Ideale beklagt, eine lohnende Herausforderung!

„Ich werde das Wissen, das ich habe, über den Weg der Wahrheit, Ehre, Gerechtigkeit und Freigebigkeit – kurz: über den Weg der Ritterlichkeit – niederschreiben. Diese Worte sind mein Vermächtnis für dich. Mögen sie dir leuchten als Fackel in der Dunkelheit.“

Königin Belacane stirbt. Mit letzter Kraft verfasst sie ein Vermächtnis, das ihren neugeborenen Sohn Feirefiz auf dem Pfad seines Lebens begleiten soll. Ihre Ratschläge beruhen auf den Richtlinien von futuwwa, einer Sufi-Tradition der mystischen Ritterschaft, die bis auf den Propheten Abraham zurückgeht. Nicht nur im christlichen Abendland gab es Ritterorden und eine höfische Kultur, auch im Alten Orient lebten im Mittelalter Menschen nach den Grundsätzen einer ritterlichen Ethik.

€19.80 brutto
> findR *
Produktinformationen

Ritterliche Tugenden im Alten Orient online kaufen

Die Publikation Ritterliche Tugenden im Alten Orient - Edelmut, Tapferkeit und mystische Suche von , , , ist bei Heilbronn, Omega Publications erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Bewußtsein, Edelmut, Fasten, Gerechtigkeit, Glauben, Großzügigkeit, Khan Hazrat Inayat, MAßHALTEN, Meditation, Mystik, östliche-Weisheit, Pilgerreise, Religion, Ritterlichkeit, Spiritualitaet, Tugenden, Universaler Sufismus, Universeller Sufismus, Weisheit. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19.8 EUR und in Österreich 20.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!