Sagenhaftes Mariazellerland von Preitler,  Franz, Weißenbacher,  Patrick

Sagenhaftes Mariazellerland

Geheimnisvolle Geschichten zwischen Ötscher und Hochschwab

Die Überlieferung im Land zwischen Ötscher und Hochschwab im Grenzgebiet zwischen Niederösterreich und der Steiermark steckt voller Sagen und Legenden, die sich um geheimnisvolle Höhlen, wilde Wasser, verborgene Goldschätze und Naturerscheinungen der Bergwelt ranken. Der im Mürztal geborene Erfolgsautor Franz Preitler hat gemeinsam mit Patrick Weißenbacher aus Mariazell spannende Geschichten zusammengestellt und mit stimmungsvollen Aufnahmen sowie historischen Ansichtskarten und Zeichnungen der Künstlerin Irene Pfleger illustriert. Preitler möchte die Leser mit Erzählungen aus der Geschichte bewegen, um die Vergangenheit lebendig zu vermitteln und vor dem Vergessenwerden
zu bewahren.
Auch Peter Rosegger, der bekannte österreichische Heimatdichter, konnte es in jungen Jahren kaum erwarten, den Gnadenort zu besuchen, und meinte: „Maria Zell schien mir damals nicht allein als der Mittelpunkt aller Herrlichkeit der Erde, sondern auch als der Mittelpunkt des Gnadenreiches unserer lieben Frau.“ In diesem Sinne lädt das Buch dazu ein, in die vielfältige und eindrucksvolle Geschichte des bedeutenden Wallfahrtsorts und seiner sagenhaften Umgebung einzutauchen.

€22.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Sagenhaftes Mariazellerland online kaufen

Die Publikation Sagenhaftes Mariazellerland - Geheimnisvolle Geschichten zwischen Ötscher und Hochschwab von , ist bei Leykam erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: bergwelt, Gnadenort, historische Ansichtskarten, Irene Pfleger, Legenden, Peter Rosegger, Sagen, Wallfahrtsort. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 22 EUR und in Österreich 22 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!