Sapere aude  II von Heyse,  Norbert

Sapere aude II

Festschrift zum 75. Geburtstag von Wolfgang Deppert

Der zweite Teil der Festschrift „Sapere aude“ enthält weitere gesammelte Vorlesungsmitschriften von Vorlesungen, die Wolfgang Deppert an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel gehalten hat. In der ersten Hälfte dieses Bandes „Sapere aude II“ geht es um die Darstellung eines denkerischen Entwicklungsweges der Selbsterkenntnis Immanuel Kants, vor allem in dessen frühen Werken. Die Herausarbeitung dieses Erkenntnisweges, den Kant im Alter von 22 Jahren für sich „vorgezeichnet“ sah, ist ein wesentliches Anliegen von Wolfgang Deppert. Die zweite Hälfte des vorliegenden Buches „Sapare aude II“ befaßt sich mit den Vorsokratikern, mit Sokrates und Platon, also mit der antiken griechischen Philosophie, in der es immer wieder zu denkerischen Fort- und Rückschritten gekommen ist, d.h. zu einer sich durchhaltenden Relativierung des Denkens bei immer neuen Rückbindungen des relativistischen Denkens an absolutistische Vorstellungen. Diesen Weg der Entwicklung der griechischen Philosophie aufzuzeigen, war ein weiteres Anliegen von Wolfgang Deppert. In beeindruckender Weise äußert sich das Wechselspiel zwischen Relativismus und Absolutismus im „kosmologischen Drama“ zwischen Sokrates und Platon. Dieses darzustellen ist in den Vorlesungen über die Schriften Platons überzeugend gelungen. Daraus ergibt sich eine Neuordnung der platonischen Dialoge, die von der gängigen Unterteilung in frühe, mittlere und späte Dialoge Platons abweicht.

€49.90 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Sapere aude II online kaufen

Die Publikation Sapere aude II - Festschrift zum 75. Geburtstag von Wolfgang Deppert von ist bei Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 49.9 EUR und in Österreich 51.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!