Sarajevo – Tatort Lateinerbrücke von Pello,  Erich

Sarajevo – Tatort Lateinerbrücke

Eine Spurensuche im Gestern und Heute einer faszinierenden Stadt

Am 28. Juni 1914 um 10:45 Uhr wird eine Stadt zum Brennpunkt der Weltgeschichte. Sarajevo, die Hauptstadt von Bosnien-Herzegowina mit ihrer Lateinerbrücke, einer osmanischen Steinbogenbrücke über die Miljacka im Stadtzentrum. Hier, an der nördlichen Auffahrt der Brücke, die zu Zeiten Jugoslawiens nach Gavrilo Princip, dem Attentäter, benannt war, ereignete sich das Attentat auf Österreichs Thronfolger Erzherzog Franz Ferdinand und seine Ehefrau Sophie.
Erich Pello begibt sich 100 Jahre später auf Spurensuche nach Sarajevo. Das Thronfolger- Ehepaar residierte während des Besuches in Ilidža, einem Thermalkurort westlich von Sarajevo nahe der Quelle des Flusses Bosna. Am 28. Juni 1914 reiste es mit dem Zug von Ilidža bis zur Westgrenze der Stadt.
Der Autor geht die Strecke ab, die der Thronfolger mit seiner Gattin am Tag des Attentats zurückgelegt hat, benutzt die Straßenbahn, die heute Ilidža mit dem Stadtzentrum verbindet. Einige Wochen verbringt er an der Lateinerbrücke, in der osmanischen Altstadt, dem daran anschließenden Viertel aus der Habsburgerzeit und in den modernen Stadtteilen. Er spricht mit den Menschen, fotografiert, findet vielerlei Erinnerungsstücke an das Alte Österreich in den Buchhandlungen, Antiquariaten, Kunsthandwerkerläden sowie in der Architektur dieser so europäischen, pittoresken, geplagten und lebendigen Stadt.
Das Ergebnis ist eine faszinierende Spurensuche und großartige Liebeserklärung an Sarajevo und seine Menschen. Der Serviceteil lädt ein, die unverwechselbare Atmosphäre Sarajevos persönlich kennenzulernen, die Stadt zu besuchen, ihre umliegenden Gebirge und die Vielfalt Bosnien-Herzegowinas zu bereisen.

Der Autor:

Der Kulturvermittler und Restaurator Erich Pello lebt im niederösterreichischen Weinviertel. Erfinder der permanenten transnationalen Kunstvermittlungsaktion „Dionysos kehrt heim“. Studienreisen durch Europa, Nordafrika, Kleinasien und Nordamerika, seit dem Sommer 1980 bereist er wiederholt Bosnien und Herzegowina mit seiner Hauptstadt Sarajevo.

€24.95 brutto
> findR *
Produktinformationen

Sarajevo - Tatort Lateinerbrücke online kaufen

Die Publikation Sarajevo - Tatort Lateinerbrücke - Eine Spurensuche im Gestern und Heute einer faszinierenden Stadt von ist bei Edition Winkler-Hermaden erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Attentat 1914, Lateinerbrücke, Sarajevo. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 24.95 EUR und in Österreich 24.95 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!