Schatzkästlein des rheinischen Hausfreundes von Hebel,  Johann P

Schatzkästlein des rheinischen Hausfreundes

Kritische Gesamtausgabe

Zwischen 1803 und 1811 verfasste Johann Peter Hebel für den von ihm eine zeitlang auch selbst herausgegebenen Kalender ‚Der Rheinische‘ (später: ‚Rheinländische‘) ‚Hausfreund‘ Erzählungen, Rätsel, Lieder, Astronomisches und Naturwissenschaftliches, Anleitungen für den bäuerlichen Alltag und Nachrichten aus der Welt. Aufgrund des großen Erfolges erschienen nahezu alle Beiträge aus dem Kalender im Jahr 1811 gesammelt unter dem Titel ‚Schatzkästlein des rheinischen Hausfreundes‘. Scheinbar harmlos und provinziell kommen die Kalendergeschichten – Hebel gilt als der Begründer dieser Gattung – in ihren Inhalten daher, doch der Aufklärer Hebel ist ein höchst kunstvoller Erzähler, ein Meister der Einfachheit und Sprachartistik; er lässt seinen fiktiven „Hausfreund“ in einen Dialog mit dem Leser treten und schafft aus der einfachen Volkssprache heraus Weltliteratur.

Die von Winfried Theiss herausgegebene Kritische Gesamtausgabe enthält neben den Holzstichen aus dem Kalender auch einen umfangreichen Anhang mit Textvarianten, Anmerkungen, Literaturhinweisen, weiterführenden Dokumenten und einem Nachwort.

€11.80 brutto
> findR *
Produktinformationen

Schatzkästlein des rheinischen Hausfreundes online kaufen

Die Publikation Schatzkästlein des rheinischen Hausfreundes - Kritische Gesamtausgabe von ist bei Reclam, Philipp erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Belletristik, Klassik, Klassische Belletristik, Literatur, Prosa. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 11.8 EUR und in Österreich 12.2 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!