Schloss Benrath macht Staat! von Florin,  Melanie, Schweizer,  Stefan

Schloss Benrath macht Staat!

Glanzvolle Empfänge in der Landeshauptstadt Düsseldorf 1950 - 1989

Im Herbst 2014 werden noch einmal bedeutende Staatsgäste im Schloss Benrath empfangen: Die Ausstellung ‚Schloss Benrath macht Staat! Glanzvolle Empfänge in der Landeshauptstadt Düsseldorf‘ läßt erneut die Zeit aufleben, in der die Großen der Politik in Düsseldorf begrüßt wurden. Fast vier Jahrezehnte lang durfte sich Benrath als Gastgeber bedeutender Staatsgäste präsentieren. Von Königin Elizabeth II. über Erich Honecker bis hin zum äthiopischen Kaiser kamen im Laufe dieser Zeit viele große Staatsmänner, gekrönte Häupter und illustre Persönlichkeiten nach Schloss Benrath. Hier wurden sie herzlich willkommen geheißen und festlich bewirtet.
Das Museum der Stiftung Schloss und Park Benrath läßt den Besucher noch einmal an dieser glanzvollen Episode teilhaben. Kleine Andekdoten, Fotos, Gastgeschenke oder Zeitzeugenberichte nehmen die staunenden Besucher mit in eine Zeit, als Benrath noch ‚Staat machte‘ und zur Kulisse für die große Prominenz wurde. Wissen Sie übrigens, welcher Gast sich besonders auf den Rheinischen Sauerbraten freute? Oder wie man sich einer Königin gegenüber zu verhalten hat? Und nicht zuletzt welche Schäden im Schloss durch die ‚Hohen Besucher‘ entstanden? Falls nicht sollten Sie die Ausstellung auf keinen Fall versäumen.

€24.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Schloss Benrath macht Staat! online kaufen

Die Publikation Schloss Benrath macht Staat! - Glanzvolle Empfänge in der Landeshauptstadt Düsseldorf 1950 - 1989 von , ist bei Grupello Verlag Bruno Kehrein erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Duesseldorf, Schloss Benrath, Staatsbesuch. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 24.9 EUR und in Österreich 25.6 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!