Sehnsuchtsort – Sehnsuchtswort von Schmitt,  Pascal

Sehnsuchtsort – Sehnsuchtswort

Heimat als theologisch anschlussfähiger Begriff bei Arnold Stadler

Heimat hat Konjunktur. Sehnsucht nach ihr ist heute im gesellschaftlichen Diskurs, in Literatur, Feuilletons und Nachrichtenmagazinen vielfältig sichtbar. Pascal Schmitt greift dieses Phänomen auf und befragt dazu exemplarisch das Werk des Schriftstellers Arnold Stadler. Die Studie zeigt, wie Heimat in Stadlers Texten vorkommt, welche Sehnsucht und welche Lebensfragen darin erfahrbar werden. Es wird deutlich: Eine menschennahe Theologie kann und muss mit diesen Fragen ins Gespräch kommen. Dazu lohnt ein Blick auf aktuelle theologische Ansätze und den Philosophen Sören Kierkegaard. Pascal Schmitt leistet mit seiner Studie einen innovativen Beitrag zum Verhältnis von Theologie und Literatur sowie zum Dialog zwischen Religion und Gegenwartskultur.

€25.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Sehnsuchtsort - Sehnsuchtswort online kaufen

Die Publikation Sehnsuchtsort - Sehnsuchtswort - Heimat als theologisch anschlussfähiger Begriff bei Arnold Stadler von ist bei Matthias-Grünewald erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Heimat, Sinn, Theologie und Literatur. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 25 EUR und in Österreich 25.7 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!