Sexarbeit von Dücker,  Elisabeth von

Sexarbeit

Prostitution - Lebenswelten und Mythen

Fast 14 Milliarden Euro Jahresumsatz, 1,2 Millionen Kunden täglich,
über 400 000 weibliche Prostituierte.

Beeindruckende Zahlen eines Dienstleistungsgewerbes in Deutschland. Und dennoch kein Beruf wie jeder andere. Seit 2002 können sich Prostituierte kranken- und rentenversichern und ihren Lohn einklagen. Allerdings: von einer gesellschaftlichen Anerkennung ist Sexarbeit weit entfernt.

Dabei ist Prostitution seit Jahrtausenden gesellschafltiche Realität. Ebenso die dazu gehörende Doppelmoral, Stigmatisierung, Illegalität, Missbrauch und Gewalt.

Die Hamburger Ausstellung im Museum der Arbeit wirft einen Blick hinter die Kulissen. Sie erzählt vom Arbeits- und Privatleben der Frauen und Männer, von Frauen – und Mädchenhandel, Zwangsprositution, Heiratsmarkt und Sexarbeit in Europa.

Die Ausstellung wird in Hamburg, Berlin und Bonn gezeigt. Sie wird von Veranstaltungen und Diskussionsforen begleitet.

€9.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Sexarbeit online kaufen

Die Publikation Sexarbeit - Prostitution - Lebenswelten und Mythen von ist bei Edition Temmen erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Frauenhandel, Kulturgeschichte, Prostitution. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 9.9 EUR und in Österreich 10.2 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!