So schön kann Wirtschaft sein von Gamper,  Jwala, Gamper,  Karl

So schön kann Wirtschaft sein

Der Aufbruch der Kulturell-Kreativen

Dieses „Fährbuch der Kulturell-Kreativen“ ermutigt den einzelnen, seinen ureigenen und damit sinnhaften und freudigen Beitrag zu geben und nicht länger zu glauben, unverstanden vom Rest der Welt und isoliert zu sein.
Genau das – nämlich zu glauben, mit den eigenen rebellischen Ideen alleine zu sein – hält die Kulturell-Kreativen von den Logenplätzen des Marktes fern. „So schön kann Wirtschaft sein“ ermutigt direkt und unmittelbar, den eigenen Ausdruck zu leben.
Diese neue Auflage wurde nun deutlich erweitert, vertieft und bietet eine Fülle praktischer, unmittelbar umsetzbarer Anregungen. Und zwar zu den Schlüsselthemen im beruflichen Alltag: Geld, Zeit, Kommunikation. Und erstmals: Stille! Die Antworten gründen im Sein und in den persönlichen Erfahrungen der Autoren. Das wirklich neue an diesem Buch ist der Tanz von Mann und Frau, der einen frischen Wind in die herkömmliche Buchwelt trägt: Von Jwala und Karl Gamper persönlich gestaltet, von „Signs“ durchwebt, ist dieses Buch eine Augenweide, das Herz und Verstand nährt, Seins-Qualitäten einlädt und den Leser einfach jubeln lässt.
Ein Drittel der Menschen in der Ersten Welt sind Kulturell-Kreative. Dies ist das erste Buch, das konkret diese Szene aufruft, mit ihren Ideen, ihren Talenten, ihrem Spirit hervorzutreten und am Markt erfolgreich zu sein.

€17.50 brutto
> findR *
Produktinformationen

So schön kann Wirtschaft sein online kaufen

Die Publikation So schön kann Wirtschaft sein - Der Aufbruch der Kulturell-Kreativen von , ist bei Kamphausen Media GmbH erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Geld, Kommunikation, Werte, Wirtschaft, Zeit. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 17.5 EUR und in Österreich 18 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!