Sor Juanas zweiter Traum von Gaspar de Alba,  Alicia, Krug,  Andrea

Sor Juanas zweiter Traum

‚Würde man alle Seenot erst erwägen, niemand hätte den Mut, aufs Meer zu fahren …‘

An Mut hat es Sor Juana Inés de la Cruz (1648 bis 1695) gewiss nicht gefehlt. Auch nicht an Schönheit und Geist, an Wissbegier und Leidenschaft. Wohl aber an Demut und Frömmigkeit … Mit 13 Jahren wird Juana Inés als intellektuelles Wunderkind an den vizeköniglichen Hof gerufen, mit 17 von 40 weisen Männern aller Fakultäten einer Wissensprüfung unterzogen, die sie bravourös besteht. Kurz darauf nimmt sie den Schleier und zieht sich für den Rest ihres Lebens hinter Klostermauern zurück. Eine Heirat, ein Leben als Gattin und Mutter, ist ihr unvorstellbar. Ihre Liebe gilt Mariá Luisa, der Vizekönigin von Neuspanien, und ihre Kinder sind ihre Bücher, ihre Schreibutensilien, ihr Teleskop, ihr Schachspiel … Sie beharrt darauf, auch als Frau ihren Geist kultivieren, studieren und schreiben zu dürfen und wird – begnadet im Umgang mit Worten – als ‚Sappho Mexikos‘ gefeiert. Doch das ist ihren Glaubensschwestern ebenso wie den Kirchenvätern ein Dorn im Auge. Missgunst wird gesät, Intrigen werden gesponnen …

€10.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Sor Juanas zweiter Traum online kaufen

Die Publikation Sor Juanas zweiter Traum von , ist bei Verlag Krug & Schadenberg erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: 17. Jahrhundert, Dichtung, Feminismus, Frauen, Juana inés de la Cruz, Katholizismus, Klöster, Lesben, Mexiko, Neu Mexiko, nonne, Roman, Sor Juana. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 10 EUR und in Österreich 10.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!