Sozialarbeitswissenschaftliche Forschung von Gahleitner,  Silke Birgitta, Gerull,  Susanne, Ituarte,  Begonja Petuya, Lange,  Chris, Schambach-Hardtke,  Lydia, Streblow-Poser,  Claudia

Sozialarbeitswissenschaftliche Forschung

Einblicke in aktuelle Themen

• Die Herausbildung des professionellen Selbst in der Sozialen Arbeit • Geschlechtsspezifische Verarbeitung sexueller Gewalt – Salutogenetische Perspektiven • Kontinuität und Bruch – Lebensgeschichten von Frauen im Spannungsfeld von Migration und Scheidung • Antisemitismus in der offenen Jugendarbeit – Wie kann pädagogisches Handeln aussehen? • Peers in der Aidsprävention in Westafrika: Erleben von Teilhabe und Empowerment. — Als forschende Disziplin ist Soziale Arbeit eine noch junge Disziplin. Erst in den letzten Jahrzehnten entwickelte sich eine Wissenschaftskultur, in der ForscherInnen gezielt aus der Praxis der Sozialen Arbeit kommende Fragestellungen aufgreifen und sie in Projekten angewandter Forschung für die Theoriebildung der Sozialen Arbeit produktiv nutzen können. Die hier präsentierten Kurzfassungen von Dissertationen bieten in ihrer thematischen Bandbreite und methodischen Vielfalt anschauliche Beispiele dafür, welch komplexe Forschungsfelder Soziale Arbeit umspannt und ermutigen dazu, sich gezielt der Schnittstelle von Theorie und Praxis anzunehmen.

€16.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Sozialarbeitswissenschaftliche Forschung online kaufen

Die Publikation Sozialarbeitswissenschaftliche Forschung - Einblicke in aktuelle Themen von , , , , , ist bei Budrich UniPress Ltd. erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Forschung, Sozialarbeitswissenschaft, Sozialpädagogik. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 16.9 EUR und in Österreich 17.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!