Spiegelungen wirtschaftlichen Denkens im Mittelalter von Kaufer,  Erich

Spiegelungen wirtschaftlichen Denkens im Mittelalter

Das Mittelalter in seinen „aufgeklärten“ Jahrhunderten ist eine spannungsgeladene Epoche. „Spiegelungen wirtschaftlichen Denkens im Mittelalter“ ist ein Ausflug in diese Zeit des Wandels und der großen Neuerungen. Erich Kaufer, Professor für Nationalökonomie und Vorstand des Instituts für Wirtschafts- und Sozialgeschichte in Innsbruck, entdeckt in dieser Zeit die Wurzeln des freien Wettbewerbs und der Freiheit des Handels.

€21.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Spiegelungen wirtschaftlichen Denkens im Mittelalter online kaufen

Die Publikation Spiegelungen wirtschaftlichen Denkens im Mittelalter von ist bei Studien Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Entwicklung, Freiheit, Handel, Oekonomie, Wettbewerb, Wirtschaft. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 21.9 EUR und in Österreich 21.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!