Spurensicherung von Kutsch,  Axel, Shaheen,  Amir

Spurensicherung

Justiz- und Kriminalgedichte

Walther von der Vogelweide erhebt verbittert Anklage gegen Herrn Gerhard Atze, der ihm in Eisenach ein Pferd erschossen hat, Johann Wolfgang von Goethe ruft (nicht ohne Ironie) zum Rezensentenmord auf, Heinrich Heine beschreibt genüßlich eine Guillotine, Georg Heym malt in grauen Farben den tristen Alltag von Sträflingen, Bert Brecht läßt in einer Ballade das freudlose Leben und erbärmliche Ende der Kindesmörderin Marie Farrar anklingen.
In der deutschsprachigen Lyrik der Vergangenheit gibt es zahlreiche Gedichte, die sich – auch im weiteren Sinn – mit Themen der Justiz beschäftigen.
Gemeinsam mit den Herausgebern Amir Shaheen und Axel Kutsch gibt der Verlag Landpresse eine Anthologie heraus, in der neben einer Auswahl „klassischer Justiz-Lyrik“ Gedichte deutschsprachiger Autor(inn)en der Gegenwart veröffentlicht werden, die sich mit juristischen Themen befassen, beispielsweise Mord und Totschlag (angefangen beim biblischen Urmord Kains), Betrug, Raub, Anwälte, Richter, Gericht, Rechtsprechung, Justiz und Macht (z. B. im Dritten Reich), Gefängnis, Todesstrafe, Henker, Schuld und Sühne.

€17.00 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Spurensicherung online kaufen

Die Publikation Spurensicherung - Justiz- und Kriminalgedichte von , ist bei Verlag Ralf Liebe erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 17 EUR und in Österreich 17.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!