Stigmata der Verdammten von Huter,  Evi

Stigmata der Verdammten

Ein junges Leben, eine zweite Chance, und ganz viel Liebe

Ben Youngblood´s Start ins Leben glich eher einer Bruchlandung, als einem herzlichen Willkommen. Von seiner Mutter sehr früh verlassen, wuchs er in verschiedenen Pflegefamilien auf, in denen er viel Gewalt, Vergewaltigung und Vernachlässigung erlebte. Im Alter von 12 Jahren riss er von seiner letzten Pflegefamilie aus, und lebte fortan in den Ghettos von New York. Um zu überleben stahl er, dealte mit Drogen, und verkaufte seinen eher etwas für einen Jungen zierlich wirkenden Körper auf dem Straßenstrich. Ein bewaffneter Raubüberfall brachte ihn schlußendlich ins Gefängnis, wo er auf die schrecklichste Art und Weise traumatisiert wurde. Doch als er mit seinen Kräften ganz am Ende war, streckte ihm ein Engel in Form eines jungen Mannes die helfende Hand entgegen. Es war ein Mitgefangener, der selbst schlimme Dinge getan hat, dem aber wie Ben, nie gesagt wurde, dass er ein wertvoller Mensch ist. Der Name dieses Engels war Hakim Jackson. Ein schwarzer Riese, mit einem guten Herzen. Ben und Hakim wurden mehr als nur Freunde. Sie wurden Brüder. Hakim half Ben seine Gefängniszeit zu überstehen, und ermutigte ihn dazu, seine inneren Werte zu entdecken. Und davon hatte Ben sehr viel. Nur interessierte es bisher niemanden. Bis er auf Hakim traf, glaubte Ben, dass sein Leben wertlos wäre. Doch dann taten sich für den blonden Jungen Türen auf, von denen er nicht einmal wussten, dass sie überhaupt da waren. Er beschritt einen neuen Weg. Dieser war steinig und hart. Doch er traf dort auf Menschen, die ihn immer wieder unterstützten und zu seinen Freunden wurden. Gehen sie mit Ben auf die Reise. Erleben wie er ganz unten ankam, und sich wieder erhebt, um eine zweite Chance wahrzunehmen.

€15.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Stigmata der Verdammten online kaufen

Die Publikation Stigmata der Verdammten - Ein junges Leben, eine zweite Chance, und ganz viel Liebe von ist bei epubli, Neopubli erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Ben Youngblood, Drogen, Familie, Ghetto, Liebe, Missbrauch, New York, Traumatisierung, Vergebung, Vergewaltigung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 15.99 EUR und in Österreich 15.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!