Störer und Gestörte von Freyberg,  Thomas von, Friedeburg,  Ludwig von, Leuzinger-Bohleber,  Marianne, Wolff,  Angelika

Störer und Gestörte

Band 1: Konfliktgeschichte nicht beschulbarer Jugendlicher / Band 2: Konfliktgeschichte als Lernprozesse

Es gibt Jugendliche, die ihre Erzieher, Lehrer und Sozialarbeiter in schier endlose und eskalierende Konflikte verstricken. Konflikte, aus denen es schliesslich nur noch einen Ausweg zu geben scheint: den Abbruch der Arbeit und der Beziehung.
Wie aber schaffen es diese „besonders schwierigen“, „nicht schulfähigen“ oder „nicht beschulbaren“ Jugendlichen, dass kompetente und erfahrene und nicht selten engagierte Lehrer und professionelle Helfer sich hilflos in Konflikte mit ihnen verstricken lassen, dabei häufig ihre Professionalität einbüßen?
Wolff und von Freyberg zeigen in exemplarischen Einzelfallanalysen die Konfliktdynamik zwischen Jugendlichen, Lehrern und Schule auf und bereiten damit Lösungswege vor.

Pressestimmen:

Oliver Hechler schreibt über Störer und Gestörte in der Psyche: ‚(So) können die Ergebnisse doch dazu beitragen, insbesondere institutionelle Veränderung zu initiieren.‘

Für die Zeitschrift Soziale Arbeit ‚zeigen die Autoren Lösungswege auf‘.

Manfred Gerspach fasst in Forschung Frankfurt zusammen: ‚Das Buch klagt nicht an, im Gegenteil – es enthält wichtige Hinweise, wie man bei richtiger Einschätzung zu konstruktiven Lösungen kommen kann, die für alle Beteiligten auch und vor allem emotionale Entlastung bereit halten.‘

€39.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Störer und Gestörte online kaufen

Die Publikation Störer und Gestörte - Band 1: Konfliktgeschichte nicht beschulbarer Jugendlicher / Band 2: Konfliktgeschichte als Lernprozesse von , , , ist bei Brandes & Apsel erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: -schüler, Eltern, Lehrer, nicht beschulbare Jugendliche, Psychoanalyse, Schule, Schulkonflikte, Schulverweigerung, Verhaltensgestörtenpädagogik. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 39.9 EUR und in Österreich 41.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!