Strafrechtsfreie Räume in Österreich und Deutschland von Lagodny,  Otto

Strafrechtsfreie Räume in Österreich und Deutschland

Ergebnisse eines rechtsvergleichenden Lehrprojekts

Vier exzellente Salzburger Diplomarbeiten stellen die österreichische Rechtslage zu Fragen dar, die in Deutschland völlig konträr behandelt werden:

• Die strafrechtsdogmatische Einordnung der tätigen Reue als Strafaufhebungsgrund (Mag. Bugelnig)
• Die bestehende geringe Menge an Tätigkeitsdelikten (Maga. Rauter)
• Die Überwachung von Gesprächen des Mandanten mit dem Strafverteidiger (Mag. Roitner)
• Die Existenz von „Vernehmungsverboten“ (Maga. Taferner)
• Auf dieser Grundlage werden rechtsvergleichend strafrechtsfreie Räume des materiellen Rechts und solche des Strafverfahrensrechts aufgezeigt.

€46.70 brutto
> findR *
Produktinformationen

Strafrechtsfreie Räume in Österreich und Deutschland online kaufen

Die Publikation Strafrechtsfreie Räume in Österreich und Deutschland - Ergebnisse eines rechtsvergleichenden Lehrprojekts von ist bei Facultas erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Deutsches Recht, Deutschland, Österreich, österreichisches Recht, Strafprozessrecht, Strafrecht, strafrechtsfreie Räume. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 46.7 EUR und in Österreich 48 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!