Strategisches Fakultätsmarketing von Schober,  Kai

Strategisches Fakultätsmarketing

Problematik, Konzeptualisierung und Implementierung am Beispiel der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät Nürnberg

Die Arbeit untersucht am Beispiel der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät Nürnberg (WiSo) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, inwieweit die Grundsätze des strategischen Marketing auf Fakultäten anwendbar und welche Implementationsgrundsätze dabei zu beachten sind. Theoretische Basis für diese grundlegenden Überlegungen sind das Konzept der strategischen Unternehmensführung und die Theorie des organisatorischen Wandels. Aufbauend auf zahlreichen diagnostischen fakultätsinternen und -externen Analysen wird mit der Entwicklung eines spezifischen fakultären Marketing-Mix die gestalterische Seite der Marketingstrategie behandelt. Der Problematik der Implementierung des Marketing in einer Hochschulorganisation wird besondere Bedeutung beigemessen.

€45.50 brutto
> findR *
Produktinformationen

Strategisches Fakultätsmarketing online kaufen

Die Publikation Strategisches Fakultätsmarketing - Problematik, Konzeptualisierung und Implementierung am Beispiel der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät Nürnberg von ist bei GIM - Gesellsch. f. Innovatives Marketing erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Grundsätze des strategischen Marketing, Strategische Unternehmensführung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 45.5 EUR und in Österreich 46.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!