Streiflichter deutscher Schicksalsjahre von Graf,  Raimund, Wilms-Graf,  Helga

Streiflichter deutscher Schicksalsjahre

Auseinandersetzungen, Rückblicke und Betrachtungen

»Streiflichter deutscher Schicksalsjahre« versammelt Aufsätze Raimund Grafs aus den Nachkriegsjahren 1958–1967, welche er in der Zeitschrift „Landbote“ im Zuge seiner unermüdlichen Tätigkeit für den »Bayerischen Bauernverband« regelmäßig veröffentlichte. Diese Aufsatzsammlung macht die ganze Bandbreite seiner Geschichtskenntnisse eindrucksvoll sichtbar. So finden sich neben Arbeiten zu herausragenden Vertretern der Bauernbewegung wie Hans Kudlich und Franz Spina ebenso Darstellungen zu Bismarck, dem Ausbruch des I. Weltkrieges, der Gewaltherrschaft Hitlers, des Minderheitenproblems in Südtirol oder dem Neubau Europas. Ein Großteil der Beiträge beinhaltet jedoch Analysen und Darstellungen des politischen wie wirtschaftlichen Zeitgeschehens der 60er und 70er Jahre. Besondere Beachtung finden dabei die Belange der Bauern und Vertriebenen. Grafs Ausführungen sind getragen von geschichtspolitischen Aufklärungsabsichten, wobei er den Blick auch immer wieder auf die Pluralität und Konflikthaftigkeit neuzeitlicher Gesellschaften lenkt.

€19.95 brutto
> findR *
Produktinformationen

Streiflichter deutscher Schicksalsjahre online kaufen

Die Publikation Streiflichter deutscher Schicksalsjahre - Auseinandersetzungen, Rückblicke und Betrachtungen von , ist bei Verlagsbuchhandlung Sabat erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Aktivismus, Bauern, Bauernbewegung, Bayerischer Bauernverband, Demokratie, Dr. Franz Spina, Hans Kudlich, Hitlers Gewaltherrschaft, I. Weltkrieg, Landvolk, Minderheitenproblem, Neubau Europas, Otto von Bismarck, Tschechoslowakei, Vertriebene. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19.95 EUR und in Österreich 20.6 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!