Stuttgarter Charakterköpfe von Betz,  Wilhelm, Bogen,  Uwe

Stuttgarter Charakterköpfe

Harte, unverblümte Porträts in Schwarzweiß: In einer außergewöhnlichen Fotoserie hebt Wilhelm Betz den Charakter von Stuttgarter Köpfen hervor– mit Makeln, ohne Weichzeichnung. Er zeigt Typen mit Ecken und Kanten. Umso intensiver bildet sich das Leben in Gesichtern ab, je weniger sie nachbearbeitet werden. Wilhelm Betz hat Charakterköpfe ausgewählt, die typisch für Stuttgart sind und diese Stadt mitprägen. Sternekoch Vincent Klink ist dabei, der Choreograf und Compagnie-Chef Eric Gauthier, die Ballettlegende Egon Madsen, Theater-Intendant Sebastian Weingarten, Comedian Michael Gaedt, der Schriftsteller Wolfgang Schorlau, der Wirt Günter Oberkamm, der Weinhändler Bernd Kreis, der Grünen- Chef Cem Özdemir, Südwestbank-Vorstandssprecher Wolfgang Kuhn und viele andere. Bekannte Gesichter sind darunter, die neu gesehen werden. Im ersten Teil seiner künstlerischen Arbeit hat Betz nur Männer vor die Kamera gebeten – Frauen sollen später folgen.
Der Fotograf gestaltet die Porträts als »kontrastreiche Bilder « und konzentriert sich »auf das Wesentliche«. Sein Prinzip lautet: Ordnung, Kontrast, Reduktion. Es geht ihm darum, einen Moment, einen Wesenszug, eine Emotion der Männer festzuhalten. Der Autor Uwe Bogen, Redakteur und Kolumnist der »Stuttgarter Zeitung« und der »Stuttgarter Nachrichten«, hat die Porträtierten befragt, was Stuttgart für sie bedeutet, was ihren Charakter und den Charakter dieser Stadt ausmacht.

€29.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Stuttgarter Charakterköpfe online kaufen

Die Publikation Stuttgarter Charakterköpfe von , ist bei Silberburg erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Bernd Kreis, Cem Özdemir, Egon Madsen, Eric Gauthier, Günter Oberkamm, Michael Gaedt, Regionalia, Sebastian Weingarten, Stuttgart, Vincent Klink, Wolfgang Kuhn, Wolfgang Schorlau. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 29.9 EUR und in Österreich 30.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!