Sulcorebutia von Augustin,  Karl, Gertel,  Willi, Hentzschel,  Günter

Sulcorebutia

Kakteenzwerge der bolivianischen Anden

Sulcorebutien zählen zu den Zwergen der Kakteen. Ihre natürlichen Verbreitungsgebiete finden sich ausschließlich in den unwirtlichen Hochgebirgsregionen der bolivianischen Anden, wo sie die kargen, steinigen Böden bis in Höhen um 4 000 m besiedeln und Trockenzeiten bis zu 8 Monaten überdauern müssen. Die Arten dieser Kakteengattung faszinieren nicht nur durch ihre einzigartige Fülle an unterschiedlichen Erscheinungsformen, sondern auch durch ihre bunten Dornen und ihre außergewöhnliche Blütenfülle. Die Fähigkeit, hohe aber auch sehr niedrige Temperaturen kurzzeitig überstehen zu können oder längere Perioden mit verminderten Wassergaben auszukommen, macht sie zu idealen Pflanzen für Wohnung, Balkon oder Terrasse. Im Buch werden alle bis heute gültig beschriebenen 62 Arten und Varietäten, ebenso wie einige noch nicht beschriebene Neufunde ausführlich vorgestellt.Die verwandtschaftlichen Beziehungen zu anderen Gattungen werden beleuchtet und die wichtigsten Merkmale zu ihrer Abgrenzung aufgezeigt. Viele Farbfotos und Zeichnungen runden die Darstellungen ab. Ergänzend zu den umfangreichen Kapiteln Erscheinungsbild, Vorkommen und Artenübersicht finden sich Hinweise zur Kultivierung und Pflege, eine Auflistung der verwendeten Feldnummern und ein Bestimmungsschlüssel.

€19.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Sulcorebutia online kaufen

Die Publikation Sulcorebutia - Kakteenzwerge der bolivianischen Anden von , , ist bei Verlag Eugen Ulmer erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Garten, Garten, Liebhaber, Liebhaber. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19.9 EUR und in Österreich 20.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!