Taschenkalender des nationalen Widerstandes 2016

Taschenkalender des nationalen Widerstandes 2016

1916 - Verdun - 2016

Der bekannte patriotische Jahrweiser erinnert wieder an epochale historische Ereignisse und Persönlichkeiten, die Geschichte schrieben.

Bereits zum 13. Male erscheint nun unser beliebter Begleiter durch das nationale Jahr.

In bewährter Aufmachung werden anläßlich sich rundender Jahrestage bedeutende Ereignisse und Geburts- bzw. Todestage von Persönlichkeiten aus Politik, Kultur, Wissenschaft und Geschichte chronologisiert und näher erläutert.

Das Motto unseres Taschenkalenders lautet

„Nie wieder Bruderkriege“

und nimmt Bezug auf 100 Jahre Schlacht von Verdun, wie auch auf das Ende der Sowjetunion und anderer multi-nationaler Experimente.

Wir behandeln u.a. folgende Themenbereiche und Persönlichkeiten vss. eingehender:

Verdun 1916
Untergang der Sowjetunion
Pearl Harbor 1941
Rudolf Heß – die Friedensmission
22. Juni 1941: „Präventivkrieg“ oder „Wortbrüchiger Überfall“?
Michel Friedman
Die Rothschilds – Ursprung und Aufstieg

Aufgelockert mit vielen Bildern und Graphiken ist der „Taschenkalender des nationalen Widerstandes 2016“ in Gestaltung und Zusammensetzung ein einzigartiges Werk, das großen Zuspruch nicht nur bei jüngeren Kameraden finden wird.

Ein unverzichtbarer Begleiter durch den Jahreslauf – zugleich Ratgeber, Lexikon, Grundlagen- und Nachschlagewerk der nationalen Opposition!

€13.50 brutto
> findR *
Produktinformationen

Taschenkalender des nationalen Widerstandes 2016 online kaufen

Die Publikation Taschenkalender des nationalen Widerstandes 2016 - 1916 - Verdun - 2016 von ist bei Deutsche Stimme erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Nie wieder Bruderkriege, Verdun. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 13.5 EUR und in Österreich 13.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!