Teufels Spatzen und Hinterhöfe von Klee,  Werner H.

Teufels Spatzen und Hinterhöfe

Waldemar Teufel, gelernter Schiffbauingenieur, und jetzt dem Alkohol verfallen, wird mit Hilfe seines Freundes, dem Privatermittler „Wiesel“ Wilhelm Starck, in einer Suchtklinik entgiftet und auf ein zukünftiges Leben vorbreitet.
Mit Hilfe dieses Freundeskreises kann er sich aus der Sucht befreien, und erhält als Dank dafür die Chance sich selbst als Privatdetektiv ausbilden zu lassen.
Schon während seiner schweren Ausbildung gerät er durch sein Eingreifen in den Focus der italienischen Mafia und kann durch beherztes Handeln ein Familiendrama verhindern. Auch ein persönlicher Dankesdienst, den er für seinen Ausbilder erledigen soll, bringt ihn in höchste Gefahr und er gewinnt Freunde fürs Leben.
Der erste inoffizielle Auftrag, den er von Freuden Starcks bekommt – eine scheinbar harmlose Nachforschung nach den Hintergründen im Immobiliengewerbe, stürzt ihn mitten in den Sumpf Berliner Immobilien- und Bankenbetrügereien. Er gerät in den Wirbel von Mordkomplotten und internationalen Menschenschmugglerbanden, Mietbetrügereien und internationalen Zigarettenschmuggel, in die auch hochgestellte Berliner Anwälte, Staatsdiener, Baulöwen und Hausverwalter verwickelt sind.
Schwere persönliche Schicksalsschläge überschatten seine Erfolge, die ihn aber nicht dazu bringen, sich wieder der Sucht hinzugeben.
Eine hochbrisante Angelegenheit in der Hauptstadt der Spatzen und Hinterhöfe –
im Berliner Sumpf der Immobilienhaie.

€23.00 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Teufels Spatzen und Hinterhöfe online kaufen

Die Publikation Teufels Spatzen und Hinterhöfe von ist bei Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 23 EUR und in Österreich 23.7 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!