Theorie und Praxis – Österreichische Beiträge zu Deutsch als Fremdsprache 11, 2007 von Krumm,  Hans-Juergen, Universität Graz

Theorie und Praxis – Österreichische Beiträge zu Deutsch als Fremdsprache 11, 2007

Schwerpunkt: Wortschatz

Wortschatzerwerb und Wortschatzvermittlung sind die zentralen Themen im Sprachunterricht – zugleich gibt es allerdings nur wenig didaktisch anwendbares Wissen über den Wortschatz und seine Struktur. Der Reichtum des Wortschatzes und die unterschiedlichen Bezüge, in die die Wörter einer Sprache eingebunden sind, bilden die Rahmenbedingungen, die beim Wortschatzerwerb und bei der Wortschatzvermittlung im Unterricht eine Rolle spielen. Sie bilden den thematischen Schwerpunkt in diesem Band.
Mit Beiträgen von Gerd Antos/Anna Lewandowska, Christine Czinglar, Hans Drumbl, Ulrike Eder, Thomas Fritz, Doris Höhmann, Tomáš Kána, Hans-Jürgen Krumm/Paul R. Portmann-Tselikas, Minna Maijala, Imke Mohr, Antonella Nardi, Peter Paschke, Verena Plutzar, Karin Schaffer und Wolfgang Zydatiß.
Die Band- und Reihenherausgeber:

Hans-Jürgen Krumm, Dr., ist ordentlicher Universitätsprofessor für Deutsch als Fremdsprache am Institut für Germanistik der Universität Wien. Paul R. Portmann-Tselikas, Dr., ist ordentlicher Universitätsprofessor für germanistische Linguistik mit besonderer Berücksichtigung von Deutsch als Fremdsprache an der Universität Graz.

€34.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Theorie und Praxis - Österreichische Beiträge zu Deutsch als Fremdsprache 11, 2007 online kaufen

Die Publikation Theorie und Praxis - Österreichische Beiträge zu Deutsch als Fremdsprache 11, 2007 - Schwerpunkt: Wortschatz von , ist bei Studien Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: DAF, Deutsch als Fremdsprache, Deutsche Sprachwissenschaft, Fremdsprache, Wortschatz. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 34.9 EUR und in Österreich 34.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!