Tierschutzrechtliche Problemfelder im kontemporären Pferdesport von Sanders,  Lukas

Tierschutzrechtliche Problemfelder im kontemporären Pferdesport

Rechtliche Betrachtung von Handlungsbedarfen und Entwicklung von Lösungsansätzen für Staat und Verwaltung

Die Arbeit analysiert die aktuelle Situation des Pferdesports aus tierschutzrechtlicher Sicht und nennt konkrete Lösungsansätze für Gesetzgeber und Behörden, auf Probleme zu reagieren.
Nach einem Abriss über die Geschichte des Tierschutzrechts, sowie einer Beschreibung der aktuellen Normen einerseits und der Richtlinien der Reitsportverbände andererseits, werden zunächst Grundsätze des verfassungsmäßigen Tierschutzes erörtert, anhand derer die aktuelle Rechtslage unter Heranziehung aktueller Phänomene aus dem Pferdesport kritisch hinterfragt wird. Es folgt die Entwicklung von Lösungsansätzen im Verantwortungsbereich des Gesetzgebers, aber auch kurzfristig umsetzbarer Lösungen auf der Ebene der Verwaltungsbehörden.
Neben aktuellen Erkenntnissen der Veterinärmedizin, Tierpsychologie und Reitlehre werden auch Gespräche mit Tierärzten, Veterinärbehörden und Reitpraktikern genutzt; insbesondere bei der Entwicklung von Lösungen wird auf Beispiele aus der Verwaltungspraxis und Vorschläge von Praktikern zurückgegriffen.

€10.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Tierschutzrechtliche Problemfelder im kontemporären Pferdesport online kaufen

Die Publikation Tierschutzrechtliche Problemfelder im kontemporären Pferdesport - Rechtliche Betrachtung von Handlungsbedarfen und Entwicklung von Lösungsansätzen für Staat und Verwaltung von ist bei Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Pferde, Reiten, Reitsport, Tierschutz, Umweltrecht. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 10.99 EUR und in Österreich 11.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!