Literarischer März. Leonce- und -Lena-Preis / Traumlos ohne Takt von Benz,  Peter, de Negri,  Jennifer, Deppert,  Fritz, Döring,  Christian, Hage-Packhäuser,  Sebastian, Huber,  Natascha, Juritz,  Hanne F., Osterland,  Mario, Pagel,  Tobias, Schnabel,  Sigune, Schwarz,  Andra, Skudlarek,  Jan, Szalay,  Christoph

Literarischer März. Leonce- und -Lena-Preis / Traumlos ohne Takt

Literarischer März 20

Im zweijährigen Rhythmus bietet der Literarische März einen repräsentativen Einblick in die junge Lyrik der Gegenwart. Seit Jahrzehnten gilt er als der »renommierteste Wettbewerb für den deutschsprachigen Lyrik-Nachwuchs« (Frankfurter Rundschau). Das Buch enthält die Gedichte der zum Vortrag im März 2017 nach Darmstadt eingeladenen Lyriker/innen, Veranstaltungsfotos, biografische Daten u. a. m.

Der Leonce-und-Lena-Preis 2017 geht an Anja Schwarz für den Gedicht­zyklus »Gespinste aus Luft«. Er wird vergeben für einen Zyklus, »dem es gelingt, von einem zentralen menschlichen und alten poetischen Thema mit großer Eindringlichkeit und Kraft zu sprechen…«

Den Förderpreis für Jan Skudlarek verleiht die Stadt Darmstadt für »Gedichte von zeitgenössischer Schärfe. Bewegungen der Entwicklung und Sinnentleerung werden in Bildern von überraschender Komik vorgeführt und konterkariert.«
Der Förderpreis für Christoph Szalay »wird verliehen für einen Gedicht­zyklus, der zum prekären Ort Heimat führt, die als historische Heimsuchung erfahren wird. Die Gegend, die einmal Heimat war, ist hier kontaminiert mit den Schrecken der Geschichte.«

€19.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Literarischer März. Leonce- und -Lena-Preis / Traumlos ohne Takt online kaufen

Die Publikation Literarischer März. Leonce- und -Lena-Preis / Traumlos ohne Takt - Literarischer März 20 von , , , , , , , , , , , , ist bei Brandes & Apsel erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Darmstadt, Gedicht, jubilaeum, Leonce-und-Lena-Preis, Wolfgang-Weyrauch-Förderpreis. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19.9 EUR und in Österreich 20.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!