Trautes Heim. GfbV – Bildkalender 2017

Trautes Heim. GfbV – Bildkalender 2017

Wie Menschen wohnen

„Trautes Heim 2017, Wie Menschen wohnen.“ Das ist das Thema des Bildkalenders 2017 der Gesellschaft für bedrohte Völker. Dieses Mal zeigt er auf außergewöhnlichen Bildern, wie Menschen in anderen Kulturen ihr Zuhause gestalten. So schimmert der Ozean türkisblau durch die Planken der luftigen Stelzenhäuser der Seenomaden, Rentiere ziehen die beheizbaren „Wohnwürfel“ der Dolganen auf Schlittenkufen durch den Schnee und inbrünstig singen junge Rätoromanen vor wuchtigen Steinhäusern im Chor. Das Hmong-Mädchen scheint über dem sattgrünen Reisfeld zu schweben, so selbstverständlich balanciert es auf der schmalen Planke vor dem hölzernen Wohnhaus seiner Familie am steilen Berghang. Die Marscharaber in den Sümpfen des Südirak leben in tonnenförmigen Häusern aus dicken Schilfbündeln. Das phantasievoll bemalte Teehaus in Nubien lädt ein zum Plausch mit der Nachbarin und Tibets Nomaden nutzen heutzutage auch motorisierte Vehikel, um ihren Hausrat zu transportieren.

Unser Bildkalender macht es Ihnen leicht, die ganz besonderen Hütten, Häuser und Zelte ethnischer und religiöser Minderheiten kennenzulernen und etwas über ihre Bewohner zu erfahren: Auf den Rückseiten der Monatsblätter informieren wir über Lebensweise, Kultur und Menschenrechtssituation auch der Desana in Brasilien, der Afar in den Ländern des Horns von Afrika, der Comanche in den USA, der Harran-Araber in der Türkei und verschiedener Volksgruppen in Mali.

€19.50 brutto
> findR *
Produktinformationen

Trautes Heim. GfbV - Bildkalender 2017 online kaufen

Die Publikation Trautes Heim. GfbV - Bildkalender 2017 - Wie Menschen wohnen von ist bei Gesellschaft f. bedrohte Völker Göttingen erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Autochthone Architektur, Haus Zelt Hütte, Menschenrechte, Minderheiten. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19.5 EUR und in Österreich 20.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!