Tunten lügen nicht von Praunheim,  Rosa von

Tunten lügen nicht

Der produktivste Schwulenfilmer der Erde mit seiner neuesten Gay-Doku und einem Best-of-Potpourri aus dreißig Jahren schwulen Kinos. TUNTEN LÜGEN NICHT erzählt – am Schicksal von vier Parade-Tunten (Ichgola Androgyn, Bev StroganoV, Tima die Göttliche und Ovo Maltine) – von den dramatischen Veränderungen des schwulen Untergrunds in Berlin in den achtziger und neunziger Jahren. Die Ausschnitte aus Filmen der früheren Jahre beinhalten u.a. den Klassiker NICHT DER HOMOSEXUELLE IST PERVERS, SONDERN DIE SITUATION IN DER ER LEBT; ARMEE DER LIEBENDEN, der die Schwulen- und Lesbenbewegung der USA in den 1970ern zeigt; den ersten deutschen Spielfilm zum Thema Aids: EIN VIRUS KENNT KEINE MORAL; außerdem: SCHWULER MUT; ICH BIN MEINE EIGENE FRAU und DER EINSTEIN DES SEX. In den dreißig Jahren, in denen Rosa Schwulenfilme machte, hat sich viel verändert. Wer hätte damals gedacht, dass Berlin einen schwulen Bürgermeister haben würde, der sich öffentlich mit dem Satz ‚Ich bin schwul und das ist gut so!‘ bekennt und so auf positive Reaktionen stößt.

€14.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Tunten lügen nicht online kaufen

Die Publikation Tunten lügen nicht von ist bei Absolut Medien erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Berlin, Dokumentarfilm, gay pride, Homosexualität, Queer, schwul, Transsexualität, Tunten. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 14.9 EUR und in Österreich 15.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!