Über Lesen von Schikowski,  Michael

Über Lesen

Ferne und Nähe großer Romane

Michael Schikowski zeigt, wie wir lesen. An bedeutenden Romanen von Jane Austen, Honoré de Balzac, Charles Dickens, Lew Tolstoi, Mark Twain und Theodor Fontane erfährt man, dass die Freude am Lesen, vielleicht der Reiz des Lesens überhaupt, auf sich widersprechenden Empfindungen beruht. In den Meisterwerken des 19. Jahrhunderts kann der heutige Leser dieses Sich-Widersprechende in vielfältigen Spielarten aufspüren. Diese Romane nur ›nahe‹ zu bringen hieße, dass man ihnen das nicht zutraut, um dessentwillen sie unvergleichlich sind. So bleiben Nähe und Ferne der Romane bestehen. Das ist ihr bestechender Reiz.

Michael Schikowski ist Lehrbeauftragter der Universität Bonn, Mitherausgeber der Zeitschrift Non Fiktion und schreibt den Blog www.immerschoensachlich.de. Im Bramann Verlag erschien bereits der Essay ›Warum Bücher? Buchkultur in Zeiten der Digitalkultur‹.

€10.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Über Lesen online kaufen

Die Publikation Über Lesen - Ferne und Nähe großer Romane von ist bei Bramann, K W erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Erzählende Literatur,, Lesen, Roman. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 10 EUR und in Österreich 10.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!