…und sie bewegt sich doch! von Oehlert,  Ingrid

…und sie bewegt sich doch!

Ein Reitbrevier für den Einstieg in die Naturorientierte Reitweise. Mit einem Geleitwort von Michael Putz.

… und sie bewegt sich doch! Reitmeister Egon von Neindorff bezog diesen berühmten Ausspruch gern auf die „stets zum Nachgeben bereite Reiterhand“. Er interpretierte die Klassischen Regeln in Verbindung mit einer der Natur abgelauschten Reitweise; er vertrat also keine neue Reitlehre, sondern erteilte einer Schnellausbildung auf Kosten der Pferde eine klare Absage. Nur mit der Naturorientierten Reitweise, für die sich von Neindorff sein ganzes Leben lang eingesetzt hat, lässt sich das Pferd zu Ausstrahlung und langer Fitness ausbilden. Die Natur verlangt Zeit zum Entwickeln, auch bei „modernen“ Reitpferden, die sich bewegungs- und temperamentmäßig enorm weiterentwickelt haben. Ziel jeglicher Reiterei muss die solide Grundausbildung von Reiter und Pferd sein!
Wer nach den naturorientierten Regeln reiten und sein Pferd ausbilden will, auf den wartet ein langer, Geduld erfordernder Weg – aber auch eine Bereicherung für das eigene Leben.
Dieses kleine Reitbrevier regt zum Nachdenken an und führt in die Tiefe einer erhaltungswürdigen Reitkultur. Es vermittelt dem suchenden Reiter Lehren und Hinweise aus dem umfassenden Erfahrungsschatz der Autorin und aus dem Vermächtnis der großen Reitmeister.

€24.80 brutto
> findR *
Produktinformationen

…und sie bewegt sich doch! online kaufen

Die Publikation …und sie bewegt sich doch! - Ein Reitbrevier für den Einstieg in die Naturorientierte Reitweise. Mit einem Geleitwort von Michael Putz. von ist bei Olms, Georg erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Ausstrahlung, Fitness, Grundausbildung, Hippologie, naturorientierte Reitweise, Pferde, Reitbrevier, Reiten, Reiter, Reitkultur, Reitlehre, Reitpferde, Reitweise. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 24.8 EUR und in Österreich 25.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!