Unglaubliche Rheinfahrt von May,  Helmut

Unglaubliche Rheinfahrt

Szenen zwischen vorgestern und übermorgen. Roman

Zwei Schauspieler finden bei den Auseinandersetzungen in einem und über einen zu drehenden Film ihren Weg aus der Verlogenheit unserer derzeitigen Gesellschaft. Drehschauplatz der Außenaufnahmen: Die Jacht KONSUL während einer Rheinfahrt von Schaffhausen bis in die Nordsee. Der Schauspieler Stefan Willberg, Neffe einer vor Jahren ermordeten Wirtschaftspersönlichkeit, fühlt sich nach wie vor bedrängt von jener schrecklichen Erfahrung seiner Familie, sucht nach Gründen der Meuchler, findet sogar Erklärungen. Seine Partnerin Inga Falkner, wesentlich jünger, ist unbelastet, pocht auf das Recht der Jugend, ihr Leben freizügig zu gestalten, ohne sich den direkten und indirekten Zwängen einer krankhaft prosperierenden Konsumgesellschaft zu unterwerfen.
Spannend und abwechslungsreich gestaltet sich die Einbeziehung des Drehbuches in die reale Handlung. Beide überschneiden sich sehr oft und geben dabei unterschiedliche Lösungsmöglichkeiten wieder: die fortgesetzter Phrasendrescherei und die der sich am Ende gegenüber dem Filmplan verselbstständigenden und aufmuckende der beiden Schauspieler. Eine spannende, novellenartige Geschichte für alle Leser, denen die Geschicke unserer Zeit nicht gleichgültig sind.

€9.80 brutto
> findR *
Produktinformationen

Unglaubliche Rheinfahrt online kaufen

Die Publikation Unglaubliche Rheinfahrt - Szenen zwischen vorgestern und übermorgen. Roman von ist bei Fischer, Karin erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Deutschsprachige Literatur 21. Jahrhundert, erzaehlung, Roman. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 9.8 EUR und in Österreich 10.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!