Unser Klopstock  – Ein lyrisches Stimmenkonzert von Zimmermann,  Harro

Unser Klopstock – Ein lyrisches Stimmenkonzert

Texte von Friedrich Gottlieb Klopstock produziert in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Rundfunk

Auch 200 Jahre nach seinem Tod ist der Einfluß Klopstocks auf die deutsche Lyrik groß. Auch wenn seine Gedichte im populären Gedächtnis relativ wenig bekannt sind, so gilt er denen, die selber Lyrik verfassen, häufig als Orientierungspunkt. Harro Zimmermann, langjähriger Literaturredakteur bei Radio Bremen, hat auf einer CD Texte von zeitgenössischen Dichtern und Autoren zusammengestellt, in denen sie über ihr Verhältnis zu Klopstock reflektieren und seine Werke vortragen.
Wenn etwa Volker Braun berichtet, wie er den Kollegen Karl Mickel ‚halb scherzhaft‘ zum Vorsitzenden des Klopstock-Clubs ernannt hat, und Kerstin Hensel erzählt, welchen Einfluß der ‚Messias‘ auf sie hatte, wird deutlich, wie stark der Dichter Klopstock in der ehemaligen DDR wirkte. Dies geschah besonders durch die Vermittlung von Karl Mickel und Heinz Czechowski. Doch auch für die westdeutschen Kollegen ist Klopstock eine zentrale Figur. So enthält die CD Variationen auf Klopstock von Peter Rühmkorf und Robert Gernhardt. Umrahmt wird dieses lyrische Stimmenkonzert durch musikalische Aufnahmen von Christoph Willibald Gluck.
Ein informatives Booklet enthält neben Wissenswertem über Klopstock auch aktuelle Web-Adressen.

Inhalt:

1. Christoph Willibald Gluck: Die Sommernacht (2`46)
2. Johannes Bobrowski: Poetischer Zuchtmeister, An Klopstock (2`25)
3. Karl Mickel: Die Sprache ist der Leib des Gedankens, Die Etats Généraux, Kennet euch selbst (6`36)
4. Heinz Czechowski: Klopstock gedenkend, Die Sommernacht, Kennet euch selbst (7`16)
5. Volker Braun: Klopstock gehörte zum Wurzelgrund, Der Müggelsee, der Eroberungskrieg (7`35)
6. Eberhard Hilscher: Klopstock zu Ehren, Sie und nicht wir (6`18)
7. Günter Kunert: Klopstock – Gold finden, Die Erinnerung, Die frühe Gräber (4`34)
8. Kerstin Hensel: Regieanweisung zum Messias, Die Krieger, Winterfreuden (6`51)
9. Peter Rühmkorf: Klopstock – er und ich, Variation auf Klopstock (9`15)
10. Robert Gernhardt: Mutter Natur oder Variation über eine Zeile von F.G. Klopstock oder in zwanzig Strophen über das Thema Nummer eins (3`09)
11. Dirk von Petersdorff: Mein Bewunderunsrepertoire, Die frühen Gräber, Raucherecke (4`50)
12. Michael Augustin: Barde Klopstock, Ihr Schlummer, An die Nachgeborenen (4`55)
13. Rolf Haufs: Fremdheit und Trauer, Furcht der Geliebten, die höheren Stufen (6`14)
14. Inge Buck: Museum, Im Englischen Garten, Das Rosenband, Die frühen Gräber (3`44)
15. Christoph Willibald Gluck: Die frühen Gräber (1`03)

€12.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Unser Klopstock - Ein lyrisches Stimmenkonzert online kaufen

Die Publikation Unser Klopstock - Ein lyrisches Stimmenkonzert von ist bei Wallstein erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: 18. Jahrhundert, Empfindsamkeit, Klopstock, Friedrich Gottlieb, Lyrik. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 12 EUR und in Österreich 12.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!