Unter Mördern von Garve,  Roland

Unter Mördern

Gefängnisalltag in der DDR

Anfang der 1980er Jahre wird Roland Garve zu knapp zwei Jahren Haft verurteilt. In der Strafvollzugseinrichtung Brandenburg-Görden gerät der Medizinstudent in eine ihm fremde Welt von Schwerverbrechern. Dort arbeitet er im Haftkrankenhaus, und Mörder, Vergewaltiger und Kinderschänder werden zu seinen Patienten oder assistieren ihm.
Dieser Welt, von der Öffentlichkeit abgeschirmt, nähert sich Roland Garve mit Neugier und Abscheu zugleich. Er gefällt sich nicht in der Rolle des Opfers, sondern nutzt die Gelegenheit, Umwelt und Mitgefangene zu beobachten. Seine präzise, lakonische und bisweilen humorvolle Erzählweise zieht den Leser in den Bann der Ereignisse, denn Garve zeigt neben der alltäglichen Brutalität auch die tragikomischen Seiten des Haftdaseins sowie das ständige Bemühen, Menschlichkeit zu bewahren.

€9.99 brutto
> findR *
Produktinformationen

Unter Mördern online kaufen

Die Publikation Unter Mördern - Gefängnisalltag in der DDR von ist bei BEBUG erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Gefaengnis, Gefängnisalltag, Haftalltag, Haftanstalt, Mitgefangene, Strafvollzugsanstalt Brandenburg-Görden, Verbrecher. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 9.99 EUR und in Österreich 10.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!