Unterschiedliche Lohnpfändungsberechnungen in der BRD von Kranz,  Hans P

Unterschiedliche Lohnpfändungsberechnungen in der BRD

So berechnet z.B. die SAP-Software den pfändbaren Betrag bei einer Lohnpfändung (Art.3 GG?)

Hier erfahren
– Arbeitnehmer
– Gläubiger
– Schuldner
warum die Arbeitgeber den pfändbaren Betrag bei einer Lohnpfändung unterschiedlich berechnen.
Artikel 3 Grundgesetz (GG)
(1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.
Das Gleichheitsgrundrecht ist „vor allem dann verletzt, wenn eine Gruppe von Normadressaten im Vergleich zu anderen Normadressaten anders behandelt wird, obwohl zwischen beiden Gruppen keine Unterschiede von solcher Art und solchem Gewicht bestehen, dass sie die ungleiche Behandlung rechtfertigen könnten“.
(Grundgesetz-Kommentar, Michael Sachs, 3. Auflage, Art. 3 Rn. 13)

€13.00 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Unterschiedliche Lohnpfändungsberechnungen in der BRD online kaufen

Die Publikation Unterschiedliche Lohnpfändungsberechnungen in der BRD - So berechnet z.B. die SAP-Software den pfändbaren Betrag bei einer Lohnpfändung (Art.3 GG?) von ist bei Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 13 EUR und in Österreich 13.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!