VfL Bochum 1848 – Das offizielle Jahrbuch 2013

VfL Bochum 1848 – Das offizielle Jahrbuch 2013

DANKE, BOCHUM!

Auf ein Neues: So stellt sich auf den ersten Blick die Ausgangslage für den VfL Bochum 1848 vor der Saison 2013/14 dar. Heißt: Fußball-Bochum erlebt erneut eine Saison in der
2. Bundesliga. Hinter dieser banalen Wahrheit steckt aber wesentlich mehr. Denn der Verbleib in Deutschlands zweithöchster Profiliga war im Frühjahr 2013 alles andere als sicher. In dieser für den Verein wohl schwierigsten Situation der letzten Jahrzehnte bewiesen die Verantwortlichen Mut und trafen die richtigen Entscheidungen. Dass sie damit einem langjährigen VfLer zu einem spektakulären Comeback verhalfen, ist nur eine der spannenden Geschichten, die die Saison 2012/13 aus blau-weißer Sicht parat hält.

Peter Neururer wurde im April 2013 als Cheftrainer an die Castroper Straße zurückgeholt. Unter seiner Regie gewann die tief im Kampf um den Klassenerhalt verstrickte Mannschaft vier Spiele in Folge und legte so den Grundstein für ein weiteres Jahr in der
2. Bundesliga. Noch wesentlicher als die sportlichen Erfolge war jedoch das Bekenntnis des Bochumer Publikums zur Mannschaft und zum Verein. WIR BLEIBEN DRIN – ABER NUR MIT DIR!: So lautete das gemeinsame Ziel, das von allen mit blau-weißem Herzen verinnerlicht und gelebt wurde. Der Stimmungswandel ließ sich nicht nur an den wirklich erstklassigen Zuschauerzahlen in den verbliebenen drei Heimspielen ablesen, auf den Rängen herrschte zudem der unbeugsame Wille, es gemeinsam zu schaffen.

Daran gilt es in der Saison 2013/14 anzuknüpfen. Die neu entfachte Euphorie soll von einer Mannschaft befeuert werden, die ein wesentlich anderes Gesicht besitzt. Vor dem ersten Saisonspiel standen 12 Neuzugänge im Kader. Erfreulich: Vier der Neuen rekrutieren sich aus dem eigenen Nachwuchs; die Arbeit der hauseigenen Abteilung trägt also weiter reichlich Früchte. Zu Beginn der Saison befanden sich 14 Spieler im Profikader, die eine oder mehrere Nachwuchsmannschaften des VfL durchlaufen haben. Es wachsen also immer mehr „Bochumer Jungen“ nach.

Außer diesen interessanten Ausblicken wird aber auch zurückgeblickt. Anfang des Jahres 2013 verstarb Werner Altegoer, einer der wichtigsten Männer der Vereinsgeschichte. Der VfL hat einen echten Bochumer Jungen verloren und würdigt die großartige Arbeit von Werner Altegoer und den Menschen selbst in einem Spezial-Portrait.

Zudem blicken wir noch einmal zurück auf die Veranstaltungen rund um den 14. April 2013, dem Tag, an dem sich die Gründung des Fusionsvereins VfL Bochum 1848 – hervorgegangen aus den Vereinen SV Germania 06, TuS Bochum und TV Bochum – zum 75. Mal jährte.

€13.95 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

VfL Bochum 1848 - Das offizielle Jahrbuch 2013 online kaufen

Die Publikation VfL Bochum 1848 - Das offizielle Jahrbuch 2013 von ist bei Blömeke erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: VfL Bochum 1848. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 13.95 EUR und in Österreich 14.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!