Vita sanctae Radegundis /Das Leben der heiligen Radegunde von Großmann,  Irene, Grün,  Christoph, Huber-Rebenich,  Gerlinde, Kautz,  Michael, Scharfe,  Romy, Schmit,  Hans P, Stahl,  Kurt D, Umann,  Beate, Venantius (Fortunatus)

Vita sanctae Radegundis /Das Leben der heiligen Radegunde

Lat. /Dt.

Die Schlacht an der Unstrut im Jahre 531 veränderte das Leben Radegundes, der Tochter des Thüringerkönigs, grundlegend: Sie fiel als Kriegsbeute an den Merowingerkönig Chlothar I., der sie später heiratete. Doch als Königin führte sie ein monastisches Leben, verschrieb sich karitativen Idealen und gründete ein Kloster. Schon bald nach ihrem Tod wurde sie als Heilige verehrt. Aufgezeichnet wurde die Heiligenvita von ihrem Zeitgenossen Venantius, der Radegunde persönlich gekannt hat. Dadurch erweist sich der Text als ein wichtiges Zeugnis frühmittelalterlicher Hagiographie und als Quelle zur Erforschung der Frömmigkeitsvorstellungen in der frühen Merowingerzeit.

Mit Anmerkungen, Inhaltsübersicht, Karte, Stammtafeln, Literaturhinweisen und einem Nachwort.

€3.60 brutto
> findR *
Produktinformationen

Vita sanctae Radegundis /Das Leben der heiligen Radegunde online kaufen

Die Publikation Vita sanctae Radegundis /Das Leben der heiligen Radegunde - Lat. /Dt. von , , , , , , , , ist bei Reclam, Philipp erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: 6. Jahrhundert, Belletristik, Klassische Belletristik, Literatur, Mittelalter, Prosa. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 3.6 EUR und in Österreich 3.7 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!