Volker Braun von Schepers,  Hannah

Volker Braun

Leben und Schreiben in der DDR

Volker Braun (geb. 1939 in Dresden) gehört zu den profiliertesten deutschen Autoren. Mit seinen kritischen Texten geriet er in der DDR oft genug in Konflikte mit der Staatsmacht und schließlich ins Visier der Staatssicherheit. Hannah Schepers verfolgt in ihrer Arbeit den Weg des Schriftstellers Volker Braun bis zur deutschen Wiedervereinigung. Im Mittelpunkt steht Brauns Anspruch, durch Literatur die gesellschaftliche Entwicklung der DDR mitzugestalten. Mit Hilfe seiner Werke und ihrer Veröffentlichungsprozesse wird das Spannungsgeflecht zwischen Sprache und Macht in der DDR aufgezeigt: Braun stellte sich unermüdlich den Konfrontationen und trotzte beharrlich allen Zensurversuchen. Doch im Laufe der Zeit schwankte er immer stärker zwischen seiner Hoffnung auf mehr Freiheiten in der DDR und der Enttäuschung über die einschränkenden Maßnahmen der SED. Der Autorin gelingt ein spannender Einblick in das zwiespältige Leben eines kritischen ostdeutschen Intellektuellen, der das staatliche Machtmonopol vehement ablehnte und doch bis zu ihrem Untergang daran glaubte, die DDR verändern zu können. Der Band endet mit einem Ausblick auf die Zeit im vereinten Deutschland, die neue Herausforderungen für Autoren wie Volker Braun bereithält.

€29.95 brutto
> findR *
Produktinformationen

Volker Braun online kaufen

Die Publikation Volker Braun - Leben und Schreiben in der DDR von ist bei Mitteldeutscher Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: DDR, Konfrontation, Literatur, Schriftsteller, Staatsmacht, Staatssicherheit. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 29.95 EUR und in Österreich 30.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!