Volkstumsprobleme im Sprachgrenzgebiet des Bozner Unterlandes von Heuberger- Hardorp,  Adelheid

Volkstumsprobleme im Sprachgrenzgebiet des Bozner Unterlandes

Im Gegensatz zu den übrigen ländlichen Gebieten Südtirols ist im Sprachgrenzgebiet des Unterlandes die italienische Zuwanderung eine sehr alte Erscheinung. Dennoch hat auch hier die Südtiroler Umsiedlung das Bevölkerungsverhältnis durch den verstärkten Anstieg der Zuwanderer aus dem Süden entscheidend verändert. Und auch in der Nachkriegszeit kamen noch viele Italiener ins Unterland, rund die Hälfte der 1956–1958 gemeldeten Zuwanderer. Ihren Altersaufbau, ihr Geschlechterverhältnis und ihr Verhältnis zu den ortsansässigen Italienern untersucht der erste Abschnitt dieser Arbeit. Der zweite geht auf die Familiennamen des Unterlandes als Spiegel der Sprachgrenzverhältnisse ein, auf ihren Aussagewert hinsichtlich der Volksgruppenzugehörigkeit und in Bezug auf frühere Wanderbewegungen

€34.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Volkstumsprobleme im Sprachgrenzgebiet des Bozner Unterlandes online kaufen

Die Publikation Volkstumsprobleme im Sprachgrenzgebiet des Bozner Unterlandes von ist bei Wagner Innsbruck erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Alter, Bevölkerungsverhältnis, Entwicklungen, Familiennamen, Geschichte, Geschlechterverhältnis, Nachkriegszeit, Sprachgrenzen, Suedtirol, Umsiedlung, Verhältnisse, Volksgruppenzugehörigkeit, Wanderbewegungen, Zuwanderung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 34.9 EUR und in Österreich 34.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!