Volume 1. Zehn Jahre Plattform

Volume 1. Zehn Jahre Plattform

Eine Anthologie

Im regen Literaturleben in und um Graz ist das Autorenkollektiv plattform eine wesentliche Anlaufstelle für junge Schreibende, sind die Lesungen im Literaturhaus wichtige Auftrittsmöglichkeiten. Eine Reihe von inzwischen im nationalen und internationalen Literaturbetrieb agierenden Grazer Dichterinnen und Dichter waren (und sind) an der plattform beteiligt, etwa Valerie Fritsch, Sophie Reyer, Stefan Schmitzer, Clemens Setz, Cordula Simon, Gerhild Steinbuch oder Andrea Stift.

Sein 10-jähriges Bestehen feiert das Autorenkollektiv plattform gemeinsam mit dem Literaturhaus Graz mit einer vielfältigen Anthologie, die das Schaffen der Grazer Literaturgruppe beleuchtet und einen Querschnitt der Anfänge sowie ein Alphabet jener Schreibenden bietet, die seit 2004 in den Kellern der Elisabethstraße eine Bühne fanden.

In Volume 1 präsentieren Andrea Stift unter einer blankpolierten, glitzernden Oberfläche lauernde amoklaufende Nachbarn, Astrid Ebner gewalttätige Partner und Lilly Jäckl kaputte Karrieristen; Florian Labitsch begibt sich auf die Suche nach einer neuen Prosa, die ohne Erzählen auskommt; Alexander Micheuz teilt sich eine Hirnknastzelle mit einem wahrhaftigen Schurken; Georg Petz komponiert mit Wörtern Sonaten zur Entschleunigung; Stefan Schmitzer rückt Engelchen und Knochensägen zu Leibe; Clemens Setz blickt zärtlich auf den unmöglichen Tod von Schrödingers Katze; Valerie Fritsch seziert die Stille der Schützen- und Orchestergräben.

Weitere Beiträge von: Katerina Cerná, Felicitas Ferder, Sarah Foetschl, Julia Hager, Sonja Harter, Reinhard Lechner, Marcus Poettler, R.A.P12 (= Max Höfler, Nicki Lutnik), Sophie Reyer, Bernadette Schiefer, Cordula Simon, Gerhild Steinbuch, Thomas Talger, Bernadette Schiefer, Johannes Schrettle, Armin Schrötter, Christoph Szalay, Thomas Talger – Gastbeiträge von FALKNER und Marlene Streeruwitz.

€18.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Volume 1. Zehn Jahre Plattform online kaufen

Die Publikation Volume 1. Zehn Jahre Plattform - Eine Anthologie von ist bei Sonderzahl erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Graz, Literaturhaus Graz, oesterreich, Österreichische Gegenwartsliteratur. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 18 EUR und in Österreich 18 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!