Vom Wirtschaften im Haus von Fleischer,  Eva

Vom Wirtschaften im Haus

Die Küche, die vollautomatisch „von selber“ kocht, ist ein alter Traum. Von der Frankfurter Küche der Zwanziger Jahre bis zur Internet-Küche zeichnet Eva Fleischer in diesem Essay die Geschichte der Bemühungen nach, die Hausarbeit rationeller zu gestalten. Aber trotz Fast-Food und Tiefkühlkost bleibt ein schaler Nachgeschmack. Die Hausarbeit wird nicht weniger, sie wird nur anders. Auch an der prinzipiellen Zuständigkeit der Frauen für Haushalt und Kinder hat sich nichts geändert. „Das bisschen Haushalt“ überlassen die Männer im Durchschnitt nach wie vor den Frauen, auch wenn diese erwerbstätig sind. Aber lässt sich die Hausarbeit überhaupt rationalisieren wie Fabrikarbeit und welchen Preis zahlen wir dafür?

€19.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Vom Wirtschaften im Haus online kaufen

Die Publikation Vom Wirtschaften im Haus von ist bei Studien Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Fast Food, Frauenforschung, Gleichberechtigung, Hausarbeit, Haushalt, Oekonomie, Tiefkühlkost. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19.9 EUR und in Österreich 19.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!