Von Arschgesicht zu Arschgesicht von Riediger,  Manfred

Von Arschgesicht zu Arschgesicht

Ein Bankert erzählt traurige Lachgeschichten

„Einen Tag nach meiner Geburt hat mein Vater meine Mutter verlassen. Mein Vater war Amerikaner, Besatzungsmacht, 1953. Arschgesicht.“
So beginnt auch der zweite Band der 30 autobiographischen Geschichten eines Bankerts, der schließlich auszieht um seinen Vater in Amerika zu suchen. Bis es zur Familienvereinigung kommt, muss er ein paar wilde Erfahrungen machen, mit dem Leben, mit der Liebe, mit Gott.
Realsatire pur: spritzig, witzig, frech, aber vor allem – schamrot.

€12.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Von Arschgesicht zu Arschgesicht online kaufen

Die Publikation Von Arschgesicht zu Arschgesicht - Ein Bankert erzählt traurige Lachgeschichten von ist bei Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Bankert, Besatzungskinder, Kinder suchen Elternteil, uneheliche Kinder, Vater gesucht. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 12 EUR und in Österreich 12.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!