Von der Rechtfertigung durch den Glauben von Böhl,  Eduard, Schirrmacher,  Thomas

Von der Rechtfertigung durch den Glauben

Ein Beitrag zur Rettung des protestantischen Kardinaldogmas

Die Dogmatik des aus Deutschland stammenden, zeitlebens aber in Wien lehrenden Theologieprofessors Eduard Böhl von 1887 gilt als der erste Versuch seit 1698, den reformierten Glauben, einen der beiden großen Zweige der Reformation, in einem dogmatischen Gesamtentwurf mit biblischer Begründung darzustellen. Seitdem ist dieser Versuch nur in englischer Sprache wiederholt worden. Da Böhl zugleich ein glühender Verehrer Martin Luthers war, wurde sein Werk auch von Lutheranern geschätzt. Kein geringerer als Karl Barth hat Böhls Dogmatik und sein hier vorliegendes Buch zur Rechtfertigung mehrfach gewürdigt und in seiner ‚Kirchlichen Dogmatik‘ mehrfach zustimmend zitiert.

€19.80 brutto
> findR *
Produktinformationen

Von der Rechtfertigung durch den Glauben online kaufen

Die Publikation Von der Rechtfertigung durch den Glauben - Ein Beitrag zur Rettung des protestantischen Kardinaldogmas von , ist bei Reformatorischer Verlag, Verlag für Kultur und Wissenschaft erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Rechtfertigung, sola fide, Soteriologie. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 19.8 EUR und in Österreich 20.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!