Von Sehnsucht wird man hier nicht fett von Exenberger,  Herbert, Lindenbaum,  Walter

Von Sehnsucht wird man hier nicht fett

Texte aus einem jüdischen Leben

Der 1907 in Wien geborene Walter Lindenbaum schrieb Lyrik, Chansons und Kabaretttexte, zumeist für die ‚Arbeiterzeitung‘, ‚Das Kleine Blatt‘ und den ‚Prager Sozialdemokrat‘. Besonders beschäftigte ihn das karge Leben des Großstadtproletariats. Nach 1938 erhielt Lindenbaum einen Posten als ‚Blitz-Dichter, Geburtstagsfeierer und Vermittler von Geschenksendungen ins KZ‘, wie Hermann Hackl schrieb. 1943 wurde Lindenbaum ins KZ Theresienstadt verschleppt, wo er Kabarettaufführungen organisierte. Dort entstand auch das bekannte ‚Lied von Theresienstadt‘. Dies ist die erste Werkausgabe des engagierten Autors.

€14.00 brutto
> findR *
Produktinformationen

Von Sehnsucht wird man hier nicht fett online kaufen

Die Publikation Von Sehnsucht wird man hier nicht fett - Texte aus einem jüdischen Leben von , ist bei Mandelbaum erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Judenverfolgung, Kabarett, Konzentrationslager, Proletariat, Theresienstadt. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 14 EUR und in Österreich 14 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!