Von Sippenherkunft und Siedlerschicksal von Patscheider,  Richard

Von Sippenherkunft und Siedlerschicksal

Ein Beitrag zur Heimatkunde Tirols, in Sonderheit des oberen Etsch- und Inntals

Der Verfasser breitet eine Fülle von urkundlichem Material zur Territorial-, Siedlungs- und Kunstgeschichte, zur Patrozinien- und Sagenforschung in einer volkstümlichen, auch dem Laien verständlichen Form aus. Auch zur Sprachgeschichte gibt es wertvolle Hinweise. Anhand des Namengutes, wie es sich in Flur-, Orts- und Personennamen bietet, wird die Bedeutung der fränkischen Siedlung und ihr Verhältnis zum Schwäbisch-Alemannischen, zum Bairischen, aber auch zum Rätoromanischen dargestellt. Wie ein Leitfaden zieht sich dabei durch das Buch die Geschichte des Hofnamens Patscheid, der im Obervinschgau besonders häufig ist und dessen Ursprünge der Verfasser im Kerngebiet der „Scheid“-Namen, dem Bergischen Land, sieht.

€34.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Von Sippenherkunft und Siedlerschicksal online kaufen

Die Publikation Von Sippenherkunft und Siedlerschicksal - Ein Beitrag zur Heimatkunde Tirols, in Sonderheit des oberen Etsch- und Inntals von ist bei Wagner Innsbruck erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Bairisch, Brauchtum, Familienforschung, Flure, Fränkische Siedlungen, Geschichte, Historie, Kultur, Kunst, Namensforschung, Obervinschgau, Orte, Patrozinienforschung, Patscheid, Personen, Rätoromanisch, Sagen, Schwäbisch-Alemannisch, Siedlungen, Sprachgeschichte, Territorien, Tradition, Urkunden, Volkstum. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 34.9 EUR und in Österreich 34.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!