Wache Männer von Martin,  Ralf

Wache Männer

Ein Handbuch für Wochentagväter

‚Vater werden ist nicht schwer – Vater sein hingegen sehr!‘. Dies gilt speziell dann, wenn man sich nicht nur an Wochenenden und als ‚Hüter‘ um den Nachwuchs kümmert sondern auch unter der Woche Erziehungsverantwortung übernimmt und als Vater an einem oder mehreren Tagen pro Woche Sohn oder Tochter alleine betreut. Ralf Martin, selber Vater von zwei Kindern, hat sich genau für dieses Modell – Kinderbetreuer statt Kinderhüter – entschieden. In seinem Ratgeber beschreibt er seine Erfahrungen – von der Schwangerschaft über die Geburt bis hin zum Umgang mit anderen Müttern. Er zeigt, immer aus sehr persönlicher Perspektive, wo Probleme auftauchen können und gibt Tipps, wie sie von Wochentagvätern gemeistert werden können. Dabei geht es für einmal nicht um Erziehungsfragen sondern um die Punkte, die den Alltag des Vaters mindestens so stark betreffen. Wie gehe ich mit andern Müttern um? Was tun, wenn ich mit dem Nachwuchs und den anfallenden Haushaltspflichten überfordert bin? Was heisst es finanziell für die Familie, wenn der Vater teilzeit arbeitet, können wir uns das leisten? Und schliesslich – wie kann ein Paar dafür sorgen, dass die Beziehung auch mit Nachwuchs lebendig bleibt? Das grösste Anliegen des Autors ist es aber, Männern Mut zu machen, sich in der Kinderbetreuung zu engagieren. Denn auch wenn es nicht immer einfach ist und der Alltag oft eine einzige unüberwindbare Hürde zu sein scheint – es lohnt sich!

€17.00 brutto
> findR *
Bücher zum Thema
Produktinformationen

Wache Männer online kaufen

Die Publikation Wache Männer - Ein Handbuch für Wochentagväter von ist bei Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: . Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 17 EUR und in Österreich 17.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!