Wackershofer Tagebuch von Gabele,  Anton, Koenig,  Manfred

Wackershofer Tagebuch

Gedanken und Erlebtes bei Kriegsende 1944 bis 1945

Vor Dem Bombenkrieg flüchtet der Schriftsteller und Gymnasiallehrer Anton Gabele Anfang 1945 aus Koblenz zu Verwandten auf einen Bauernhof in Wackershofen bei Meßkirch. Hier erlebt er das Kriegsende und den Beginn der Besatzungszeit. Er verachtet die Nazis, empfindet aber auch die Alliierten nicht als Befreier. Gabeles Wackershofer Tagebuch ist ein ebenso seltenes wie authentisches Zeugnis für die Stimmungslage vieler Deutscher während dieser schwierigen Monate.

€12.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Wackershofer Tagebuch online kaufen

Die Publikation Wackershofer Tagebuch - Gedanken und Erlebtes bei Kriegsende 1944 bis 1945 von , ist bei Gmeiner-Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Anton Gabele, Baden-Wuerttemberg, Bichtlingen, Meßkirch, Nachkriegszeit, Tagebuch, Wackershofen, Wackershofer Tagebuch, Zweiter Weltkrieg. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 12.9 EUR und in Österreich 13.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!