Wände, Schirme, Paravents von Galerie Stihl Waiblingen, Schuck,  Silke, Waiblingen,  Stadt

Wände, Schirme, Paravents

Das Bild als Objekt

Der Paravent ist Möbel und Bild zugleich, er dient der Zurschaustellung wie dem Verbergen. Die frühesten, asiatischen Stellschirme waren Symbole für Macht und Reichtum. Mit Tusche, Farbe, Lacken und Blattgold zeigen die Malereien das städtische Leben, Feste und Vergnügen. Die europäische Rezeption im 19. Jahrhundert begeistert sich für die Darstellung auf einzelnen Paneelen, die mit Raumerfahrung und Perspektive spielt: Paarweise aufgestellte Schirme erlauben übergreifende Kompositionen. Paravents aus dem 17. bis 21. Jahrhundert aus der einzigartigen Sammlung des Museums für Kunst und Gewerbe Hamburg veranschaulichen, wie ein mobiles Objekt neue Bildauffassungen hervorbringt.

€29.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Wände, Schirme, Paravents online kaufen

Die Publikation Wände, Schirme, Paravents - Das Bild als Objekt von , , ist bei Hirmer erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Art and Cultural History, Arts, Cultural History, Handicraft, Kulturgeschichte, Kunst- und Kulturgeschichte, Kunsthandwerk, malerei. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 29.9 EUR und in Österreich 30.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!