Wandertourismus von Bochert,  Ralf, Zander,  Christin, Zinke,  Béatrice

Wandertourismus

Der deutsche Markt

Wandern – die neue Lifetimesportart. Der deutsche Wandermarkt hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt und das sowohl bei den Nachfragern als auch hinsichtlich des Angebots. So ist der Wanderer von heute ein genussorientierter und qualitätsbewusster Individualist zwischen 40 und 60 Jahren, der gerne zu zweit oder in kleinen Gruppen wandert. Jährlich sind über 40 Mio. Deutsche zu Fuß unterwegs. Die Eröffnung des ersten Premiumweges 2001 läutete ebenfalls für die Angebotsseite eine neue Zeit ein. Die vermehrte Berücksichtigung und Einbeziehung von Kundenbedürfnissen in die Produktgestaltung wird vor allem in der Entwicklung von Qualitätssiegeln deutlich. Dennoch ist die qualitative Entwicklung des Wandermarktes in Deutschland noch lange nicht abgeschlossen und bedarf noch viel Arbeit in Destinationen, bei Gastgebern und in Wanderinstitutionen.

Außerdem zeigt das Buch auf, wie Wandern und Wandertourismus theoretisch einzuordnen sind, wie das Wandern entstand und welche Arten von Wandern mittlerweile vorzufinden sind. Des Weiteren werden neben den bekannten Wanderregionen auch Neuheiten der Wanderwelt vorgestellt sowie ein Ausblick in die zukünftige Entwicklung gegeben. Den Leser erwartet also ein gelungener Überblick über den deutschen Wandertourismusmarkt.

€24.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Wandertourismus online kaufen

Die Publikation Wandertourismus - Der deutsche Markt von , , ist bei Uni-Edition erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Gesundheit, Heilbronn, natur, Reiseveranstalter, Tourismuswirtschaft, Wanderart, Wandergastgeber, Wandergebiet, Wanderinstitutionen, Wandern, Wanderweg. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 24.9 EUR und in Österreich 25.6 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!