Was das Gesicht über den Geschmack verrät von Höger,  Rainer, Marquardt,  Nicki, Müller,  Friedrich, Piper,  Dag

Was das Gesicht über den Geschmack verrät

Auf der Suche nach einem sprachfreien, objektivierbaren Indikator für das Gefallen von Geschmacksempfindungen wurde experimentell geprüft, wie gut es gelingt, die Geschmacksbeurteilung einer Probe allein am Gesichtsausdruck zu erkennen. Dazu wurde jeweils 10 Probanden im Blindversuch eines von 10 qualitativ unterschiedlichen Aromen auf die Zunge appliziert. Während sich der Geschmack der dargebotenen Aromen entfaltete, wurden die Gesichter der Probanden mit einer Videokamera gefilmt. Anschließend skalierten die Probanden anhand einer Visuellen Analogskala (VAS), wie angenehm oder unangenehm der Geschmack war. Vor Versuchs-beginn wurden einer Hälfte der Probanden Markierungspunkte über ausgewählten Gesichtsmuskeln auf die Haut geklebt. Die Videoauf-zeichnungen dieser Probanden wurden so bearbeitet, dass nur noch die Bewegung der Punkte, aber nicht mehr das Gesicht zu sehen war.

Die so insgesamt 100 gewonnenen Videosequenzen (jeweils 5 Punktegesichter und 5 natürliche Gesichter für jedes der 10 Aromen) wurden in zufälliger Reihenfolge 49 Beobachtern gezeigt. Die Beobachter beurteilten die Videosequenzen anhand der gleichen VAS danach, ob sie mit einer angenehmen oder einer unange-nehmen Geschmackswahrnehmung einhergingen. Das Ergebnis zeigt eine hohe Übereinstimmung der tatsächlichen hedonischen Bewertungen durch die Probanden mit den Interpretationen der Gesichtsausdrücke durch die Beobachter. Der korrelative Zusammenhang ist etwa gleich hoch, unabhängig davon, ob die Beobachter reale oder Punkte-gesichter beurteilten.

€9.90 brutto
> findR *
Produktinformationen

Was das Gesicht über den Geschmack verrät online kaufen

Die Publikation Was das Gesicht über den Geschmack verrät von , , , ist bei ForschungsForum erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Lebensmittel, Sensorik, Wirtschaftspsychologie. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buch-findr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 9.9 EUR und in Österreich 10.2 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!